Lingualtechnik

  Eine feste Zahnspange zu tragen, ohne dass man es sieht?
Dank der Lingualtechnik ist dies möglich. Bei dieser Behandlungstechnik werden die Brackets an den innenliegenden – den lingualen – Flächen der Zähne befestigt, so dass die Zahnspange von außen völlig unsichtbar bleibt.

Für viele Erwachsene ist die Lingualtechnik daher eine Alternative zur festen Zahnspange von außen. Besonders in der Öffentlichkeit stehende Personen, die sich eine unsichtbare Korrektur der Zahnstellung wünschen, entscheiden sich häufig für die Lingualtechnik.

Allerdings darf auch nicht verschwiegen werden, dass sich die Zunge und die Aussprache in den ersten zwei bis drei Wochen an die Apparatur gewöhnen müssen.

Eine weitere Alternative zur unsichtbaren Korrektur bieten unsere Clear Aligner oder die fast nicht sichtbaren Keramikbrackets.